das Firmenkonstrukt BRiD

Die BRD ist kein Staat, es ist ein Firmenkonstrukt zur Verwaltung des Personals zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung innerhalb eines besetzten Gebietes. Es war nie die Absicht einen Staat zu errichten.

Hier ein Ausspruch von Prof. Carlo Schmidt beim Parlamentarischen Rat 1948:

Prof. Carlo Schmidt

VIDEO: Wir haben keinen neuen Staat zu errichten.....

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=DGWRj4-pE2E

Über diesen Irrtum ist sich kaum einer bewusst, noch weniger kennen die Auswirkung dieser Rechtslage. Sehen wir uns mal das Grundgesetz (ohne einen Geltungsbereich) genauer an. Dort finden wir die ersten Beweise.

Im Artikel 133 des Grundgesetzes steht das wir uns in einem Wirtschaftsgebiet aufhalten.

Grundgesetz Art 133
Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein.

Was ist eigentlich der Bund?

Eine Bundesgeschäftsführerin haben wir auch.

Grundgesetz Art 65
Der Bundeskanzler bestimmt die Richtlinien der Politik und trägt dafür die Verantwortung. Innerhalb dieser
Richtlinien leitet jeder Bundesminister seinen Geschäftsbereich selbständig und unter eigener Verantwortung.
Über Meinungsverschiedenheiten zwischen den Bundesministern entscheidet die Bundesregierung.
Der Bundeskanzler leitet ihre Geschäfte nach einer von der Bundesregierung beschlossenen und vom
Bundespräsidenten genehmigten Geschäftsordnung.

Schauen wir doch mal in das Firmensuchportal UPIK nach, da sehen wir als erstes was UPIK überhaupt ist.

Die D-U-N-S Nummern dienen der Zuordnung und eindeutigen Identifizierung von Firmen, diese sind international anerkannt. Die Weltnetzseite Upik.de benutzt die Datenbank von Dun & Bradstreet zur Geschäftspartnersuche. Diese DUNS Nummer müssen genau wie Steuernummern beantragt werden. Jetzt kannst du hier beliebig ein paar Datensätze durchsuchen. Hier findet man neben der BRD auch den Bundesgerichtshof, die Bundesfinanzagentur GmbH und unser Bundesgrundgesetzgericht :-).

 

Man beachte den Hauptverantwortlichen der Firma BRD "Joachim Gauck". Für die Finanzagentur gibt es sogar einen Handelsregisterauszug, schön zu wissen das die BRD Finanzagentur mit 25.000 Euro haftet, soviel zum Thema "Staatsschulden".

Damit kommen wir zu einem interessanten Fazit:

Die BRD ist nicht eine Firma wie oft behauptet wird, sondern ein Firmenkonstrukt. Jede Institution ist ein eigenes Geschäft, du kannst zum Beispiel auch dein Bundesland, deine Stadt oder Gemeinde suchen oder dein Amts- oder Landesgericht, es sind alles Firmen. Firmen handeln nach dem Handelsgesetzbuch und haben keine Hoheitsrechte. Firmen unterbreiten Angebote und schließen Verträge. Absolut jedes Schreiben von diesen Firmen sind praktisch Angebote nach dem Handelsrecht.