Rechtsbruch

Um die Rechtsbeugung im Großen und Ganzen zu verstehen, musst du die wichtigen einzelnen Teilgebiete verstehen, damit man auf einer gemeinsamen Basis diskutieren kann. Wenn wir z.B. über Geltungsbereiche und Bereinigungsgesetze reden, dann muss jeder Gesprächspartner auch verstehen was damit präzise gemeint ist. Es geht hier nicht darum alles perfekt auswendig zu lernen, sondern die Grundlagen zu verstehen. Ein Dokument ist nunmal nur mit einer eigenhändigen Unterschrift rechtsgültig und rechtswirksam. Wer die Grundlagen verstanden hat, sieht ein, dass alles weitere nur noch Symthome sind.

Personalausweis

das Firmenkonstrukt BRD

Warum ist unser Personalausweis ungültig?
Wessen Personal sind wir eigentlich?
Sind wir Staatenlos?
Ist die BRD eine Firma?
Wo finde ich die Beweise?
Nach welchem Recht handelt sie?

Unterschriftspflicht

Geltungsbereich der Gesetze

Warum müssen immer auf rechtlich relevanten Schriftstücken Unterschriften vorhanden sein?
Was ist mit maschinellen erstellten Schreiben, ist die Unterschrift dort notwendig?
Was sind Geltungsbereiche?
Sind Geltungsbereiche nötig?
Wo fehlen diese Geltungsbereiche?
Bildquelle: Thorben Wengert  / pixelio.de Bildquelle: Thorben Wengert  / pixelio.de

ARD, ZDF und Deutschlandradio (GEZ)

Zwangsvollstreckung - Gerichtsvollzieher

Wie kann ich mich gegen die AZD (GEZ) rechtlich sauber wehren?
Was ist das für eine Organisation?
Welche rechtliche Grundlage steckt dahinter?
Auf welcher Rechtsgrundlage arbeitet ein Gerichtsvollzieher?
Was muss er vorweisen?
Darf er dein Grundstück betreten?
  Bildquelle: Thorben Wengert  / pixelio.de

Ordnungswiderigkeitengesetz OWiG

 

Wie kann ich mich gegen Blitzer und Falschparktickets wehren?
Gibt es eine Rechtsgrundlage?